Durch das Korrekturlesen gewährleisten die Übersetzer und Korrektoren von Translator L&F die terminologische und stilistische Kohärenz jeder Übersetzung. Gleichzeitig wird auf diese Weise auch die sprachliche und fachliche Kompetenz des überprüften Übersetzers in der Ausgangs- und Zielsprache gefördert. Von diesem Prozess profitieren beide Seiten, denn auch der Korrektur lesende Übersetzer baut durch die Beiträge des Übersetzers seine Sprachkompetenz und seine Fachkenntnisse laufend weiter aus. Das systematische Korrekturlesen, dem alle übersetzten Dokumente vor ihrer Auslieferung an den Kunden unterzogen werden, gewährleistet folglich nicht nur die Sprachqualität und terminologische Kohärenz der gelieferten Texte, sondern fördert gleichzeitig die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Übersetzer und Korrektoren.

Darüber hinaus unterstützt Translator L&F seit Jahren die Weiterbildung seiner Übersetzer durch die Finanzierung von Fachkursen an Hochschulen, mitunter auch in Kombination mit einem kurzen Auslandsaufenthalt. Mit Sicherheit liegt in diesem kontinuierlichen Bemühen um die Aus- und Weiterbildung unserer Übersetzer einer der Gründe für ihre starke Bindung und Loyalität gegenüber unserem Unternehmen. Ein Beweis dafür ist die langjährige Zusammenarbeit mit Translator L&F, die im Durchschnitt acht Jahre beträgt. Unsere Übersetzer sind gewissermaßen „Übersetzer des Hauses“ und zeigen ein überdurchschnittliches Maß an professionellem und persönlichem Einsatz.


Translator Legal and Financial, S.L. | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Sitemap | info@translator.es | +34 91 425 01 00